texte zum film - Dr. phil. José Garcia - Aachen
http://www.textezumfilm.de

GRUNDSCHULLEHRERIN, DIE

(Primaire) Frankreich, 2016
 
Filmische Qualität:   
Regie: Hélène Angel 
Darsteller: Sara Forestier, Vincent Elbaz, Albert Cousi, Ghillas Bendjoudi, Patrick D?Assumçao, Guilaine Londez 
Laufzeit: 105 Minuten
Genre:  
Publikum:  
Einschränkungen:  
 

José García

 

Die alleinerziehende Florence Mautret (Sara Forestier) arbeitet mit Herz und Seele als Grundschullehrerin im französischen Grenoble. Dass ihr einziger Sohn, der zehnjährige Denis (Albert Cousi), auch in ihrer Klasse sitzt, macht den Unterricht jedoch nicht gerade einfacher. Denn der Junge fühlt sich dabei zurückgesetzt. Die Mutter-Sohn-Beziehung verkompliziert sich zusätzlich, seit Denis immer wieder davon spricht, zu seinem getrennt lebenden Vater nach Java zu ziehen. Aber es kommt noch schlimmer, als der aus schwierigen Verhältnissen stammende Sacha (Ghillas Bendjoudi) in ihre Klasse kommt. Weil sich seine Mutter gar nicht um ihn kümmert, soll Sacha nach dem Unterricht zu Florence ? schließlich wohnt sie im selben Schulgebäude. Eine gewisse Erleichterung tritt bei ihr ein, als ein Exfreund von Sachas Mutter Mathieu (Vincent Elbaz) den Jungen mit zu sich nimmt. Offenbar kennen sich die beiden gut. Aber: Ist das mehr als eine vorübergehende Lösung? Soll Florence das Jugendamt kontaktieren?

Wie der deutsche Filmtitel naheliegt, handelt der Film von Hélène Angel nicht so sehr von den Schülern als vielmehr von einer Lehrerin, die in ihrem Beruf voll aufgeht, ja darin ihre Berufung gefunden hat. Was allerdings auch eine Schattenseite hat. Denn Florences Perfektionismus bringt sie auch manchmal auf Konfrontationskurs mit ihren Kollegen, die ihr vorwerfen, ihre Kompetenzen zu überschreiten. Irgendwann einmal führt das Verschmelzen von Berufs- und Privatleben dazu, dass sich die engagierte Lehrerin antriebslos fühlt... Und auch die zarte Liebesgeschichte scheint zu Ende zu sein, ehe sie richtig angefangen hatte. Außer dem Porträt der engagierten Lehrerin fällt in "Die Grundschullehrerin" auf, dass sich in Frankreich oder wenigstens in der Provinz in einer Grundschule Lehrer und Lehrerinnen die Waage halten ? was in Deutschland kaum denkbar ist: "Die Grundschule ist eine typisch weibliche Domäne", urteilte etwa "Die Zeit" im Juni 2016.

 

Foto: Alamode

Im Kino: 2/2018 - Auf DVD: 0/0.